Hört bloß niemals auf zu spielen

Gesellschaftsspiele sind nicht nur für Kinder!

Einige von Ihnen haben vielleicht schon mitbekommen, dass ich mich neben meiner Softwarefirma auch leidenschaftlich für eine andere Sache engagiere: Fürs moderne Gesellschaftsspiel und seine Verbreitung vor allem bei Menschen, die die Schule hinter sich gelassen haben und noch keine Rente beziehen.

Bestimmt kennen Sie mindestens einen sogenannten Klassiker der Gesellschaftsspiele, also beispielsweise Monopoly, Mensch ärgere Dich nicht, Risiko, Uno oder Obstgarten. Vielleicht haben Sie es schon als Kind gespielt, oder mussten es mitspielen, weil Ihr Kind oder Enkel es spielen wollte. Und letztlich waren Sie dann froh, wenn es endlich vorbei war. Schade!

Denn dann wäre es Ihnen wie so vielen Menschen gegangen, die den Einstieg in die Spielewelt mit einem Spiel versucht haben, welches zwar millionenfach verkauft wird, aber trotzdem nicht wirklich gut ist. Nicht immer ist das, was alle kennen und kaufen, auch die beste Lösung…

Rund 10 Jahre beschäftige ich mich nun mit Gesellschaftsspielen aus verschiedenster Perspektive: Als Spieler, als Spieleerklärer, als Spieleautor (oder auch „Spieleerfinder“), als Redakteur und als Grafiker. Diese intensive Beschäftigung hat mir vor allem eines gezeigt: Für wirklich jeden gibt es Spiele, die begeistern. Das Problem für viele ist nur, diese ausfindig zu machen und passende Mitspieler zu finden.

Dabei ist es heute eigentlich gar kein Problem mehr. Nur sollte man nicht den Fehler machen, zu erwarten, in irgendeinem Spielwarengeschäft fündig zu werden.

Im Internet gibt es zahlreiche Seiten, die sich dem Gesellschaftsspiel (oft auch Brettspiel genannt) widmen und Besprechungen zu aktuellen Spielen veröffentlichen. Es gibt Foren, in denen man Fragen zu Spielen stellen und Mitspieler suchen kann. Und es gibt im ganzen Land regelmäßige Spieletreffen. Das beginnt mit kleinen, eher private Runden von ein paar Leute und geht hin bis zu Spieletagen und -wochen, bei denen sich mehrere hundert oder gar tausend Spielerinnen und Spieler treffen, um gemeinsam Spiele zu spielen und eine tolle Zeit zu haben.

Hier in Braunschweig organisieren wir beispielsweise einmal im Jahr Brauschweig spielt! mit rund 800 Besuchern, sowie einige kleinere Veranstaltungen und einen wöchentlichen, offenen Spieletreff.

Wenn man den inneren Schweinehund erst einmal überwunden hat und bei einer solchen Veranstaltung auftaucht, wird man meist mit offenen Armen empfangen. Natürlich darf man nicht erwarten, dass man dort die „guten alten Schätzchen“ spielt, sondern stattdessen die modernen, guten, zeitgemäßen Gesellschaftsspiele. Man muss bereit sein, in eine neue, bessere Welt abzutauchen.

Die Auswahl an Spielen ist heutzutage riesengroß. Jedes Jahr erscheinen mehrere hundert neue Spiele. Regelmäßige Teilnehmer an solchen Veranstaltungen kennen viele davon und können spontan bei der Suche nach dem „richtigen“ Spiel helfen. Für alle es etwas dabei: Spiele für 2 Spieler, Spiele für große Gruppen, sogar Solo-Spiele. Es gibt kurze und lange Spiele, Kartenspiele, Würfelspiele, Legespiele, einfache Spaßspiele, komplexe Strategiespiele, Wissensspiele, Geschicklichkeitsspiele, und, und, und…

Auch Mitspieler lassen sich dort finden, sofern man sich traut, den Mund aufzumachen. Das kann in öffentlichen Spielerunden sein, in privaten Runden oder auf anderen Veranstaltungen, von denen man dort erfährt.

Wenn Sie es dann erst einmal geschafft haben, werden Sie feststellen, dass man das Spielen miteinander (also mit richtigen Menschen, die einem gegenüber sitzen und in die Augen schauen können) nicht mit dem einsamen Gedaddel vor dem PC oder der Konsole vergleichen kann. Und es ist allemal besser als alleine Videos zu gucken oder zu lesen. Spannender, kommunikativer, gemeinsamer.

Deshalb nutze ich jede Gelegenheit, mit Gleichgesinnten zu spielen und neue Spiele zu entwerfen, um auch in Zukunft ganz viel Spaß beim Spielen zu haben! Vielleicht zusammen mit Ihnen?

[EOF]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s